Quartiersbüro

Handicapped older male person and young guardian

Sie haben Fragen zum Thema „Älterwerden“? Sie benötigen Hilfestellung, um weiterhin in Ihren eigenen vier Wänden wohnen bleiben zu können? Oder Sie pflegen derzeit eine Angehörige oder einen Angehörigen und wollen Unterstützungsangebote wahrnehmen, um dieser Aufgabe bestmöglich nachkommen zu können? Mit all diesen Themen sind Sie im Quartiersbüro Sterkrade-Nord genau richtig!

Jeden Donnerstag findet in der Zeit von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr eine offene Sprechstunde statt, in der Interessenten erste Informationen und Beratungen erhalten. Sollten Sie tiefergehende Informationen benötigen, leitet das Quartiersbüro Ihre Anfrage entsprechend weiter, da es mit zahlreichen Kooperationspartnern zusammenarbeitet, um ein vielfältiges Angebot abdecken zu können.

Speziell zum Thema „Alten- und Krankenpflege“ wurde eine separate Sprechstunde eingerichtet, die jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr stattfindet. Weiterhin können individuelle Termine vereinbart werden.

Eine Übersicht aller Angebote des Quartiersbüros der Stadt Oberhausen in Kooperation mit der AWO erhalten Sie hier.

Ergänzend wird das Projekt „SoDi – Soziale Dienstleistungen für Seniorinnen und Senioren“ in Kooperation mit dem Zentrum für Ausbildung und berufliche Qualifikation Oberhausen e.V (ZAQ) angeboten und beinhaltet zahlreiche kostenlose Unterstützungsangebote für ältere, bedürftige Menschen in Holten/ Barmingholten, Schmachtendorf, Walsumermark und Königshardt, zum Beispiel:

Hilfe bei Einkäufen und Botengängen

  • Begleitung bei Arztbesuchen, Ausflügen, Spaziergängen und zu kulturellen Veranstaltungen
  • Vereinbarung von (Online-)Terminen bei Ärzten und Behörden
  • Unterstützung bei der Versorgung und Betreuung von Tieren
  • haustechnische Arbeiten im privaten Bereich (auch bei Bewohnerinnen und Bewohnern von Einrichtungen im betreuten Wohnen und der  Pflege), die reguläre Hausmeisterarbeiten nicht übersteigenHilfestellung bei Anfragen für Sperrmüllentsorgung, Wohnungsentrümpelung etc.
  • Gestaltung von Freizeitangeboten wie zum Beispiel gemeinsames Basteln, Vorlesen, Malen oder Backen
  • Unterstützung ehrenamtlicher Arbeit
  • Mitarbeit bei der Durchführung Ihrer eigenen Projekte, Feste und Veranstaltungen

Kontakt

Quartiersbüro Sterkrade-Nord
Ansprechpartner: Thomas Heipcke
Julius-Brecht-Anger 33
46147 Oberhausen

Sprechzeiten:
Do 10:00 bis 13:00 Uhr und nach Vereinbarung
Telefon 0208 85 000 81
E-Mail: quartiersbuero@awo-oberhausen.de