Schulsozialarbeit

Aktuell bieten wir Schulsozialarbeit an 12 Standorten, von der Grundschule über die weiterführende Schule bis hin zum Berufskolleg, an. Schulsozialarbeit kann hierbei von allen Schüler*innen und Eltern kostenfrei über die jeweilige Schule in Anspruch genommen werden

Unsere Schulsozialarbeiter*innen sind jeweils mit einer halben oder einer vollen Stelle an den Schulstandorten tätig und der Inhalt der Beratung unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht.

Das jeweilige Angebot unterscheidet sich dabei je nach Schulform und Altersklasse, basiert aber immer auf den Bausteinen der Prävention, der Intervention sowie der Netzwerkarbeit.

Konkret übernehmen unsere Schulsozialarbeiter folgende Aufgaben:

  • Hilfestellungen bei BuT-Anträgen (Bildung- & Teilhabe)
  • Hilfestellung im Rahmen der schulischen und beruflichen Ausbildung
  • Information über Hilfsangebote bei familiären und schulischen Problemen
  • Gewaltprävention/ Konfliktmanagement
  • Förderung der sozialen Kompetenz
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Beratung bei individuellen Problemlagen
Father and toddler daughter in therapist office during counselling assessment meeting.
Supportive psychologist with clipboard listening to little child during therapy session. Preschool girl feeling at ease in therapist's office sharing her thoughts and concerns

Im Bereich der Grundschulen arbeiten wir aktuell mit folgenden Schulen zusammen: