Fort- und Weiterbildungsbereich Pflege

Herzlich willkommen im Fort- und Weiterbildungsbereich des Bildungsinstituts Pflege

MODERN!
HALTUNG!
Previous slide
Next slide

Im Rahmen des gesellschaftlichen Wandels entstehen kontinuierlich neue Qualifikationsanforderungen, die es erforderlich machen, die durch Ausbildung und berufliche Tätigkeit erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten zu aktualisieren, zu vertiefen und zu erweitern. Dies ist eine entscheidende Grundlage, um in den sich immer wieder verändernden Arbeitsstrukturen erfolgreich zu agieren.

Daher sehen wir als BIP / BWE unseren Auftrag darin in den Fachbereichen Pflege und frühkindliche Bildung ein umfangreiches Portfolio an qualitativ hochwertigen Angeboten zu entwickeln.

Unabhängig von der Spezifik der einzelnen Fort- und Weiterbildung soll die Erweiterung fachübergreifender Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen wie Team-, Kommunikations-, Reflexions-, und Konfliktfähigkeit, Verantwortungs- und Entscheidungsbereitschaft und Flexibilität Ziel jeder Maßnahme sein.

Im Rahmen des Blended Learning können Angebote in Präsenz, digital oder in Hybridverfahren stattfinden. Die Schulungsräume des BIP/BWE sind auf einen modernen Ansatz der Medienpädagogik konzipiert und verfügen über einen Ausstattungsstandard nach den modernsten Richtlinien.

Wir bieten auch Inhouse-Schulungen an. Fragen Sie uns gerne!

 

“Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen eine ganzheitliche Weiterentwicklung der Fachkräfte im Bereich der Gesundheitspflege gewährleisten zu können. Eine Fort- und Weiterbildung sollte nicht nur als Pflicht gesehen werden sondern auch als Chance”

Beratung und Kontakt: 

AWO Oberhausen e.V.  
Bildungsinstitut Pflege (BIP) 

Mülheimer Str. 8 
46049 Oberhausen 

Leitung Fort- und Weiterbildung:
André Deffte
Tel.: 0208/8206920

E-Mail:

adeffte@awo-oberhausen.de

Haben Sie Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite!

Weiterbildung zum Wundexperte ® nach ICW (m/w/d)

Vorrausetzung:

Apotheker, Ärzte (Humanmedizin), Heilpraktiker, Heilerziehungspfleger, Medizinische Fachangestellte (MFA), Operationstechnische Assistenten (OTA), Pflegefachkräfte (Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger, Pflegefachmann, Pflegefachfrau), Podologen, Physiotherapeuten mit Zusatzqualifikation Lymphtherapeut

Wichtige Hinweise:

  • Die Handlungslegitimation ergibt sich aus der Basisqualifikation und vertraglicher Vereinbarungen im Arbeitsverhältnis, jedoch nicht automatisch aufgrund der Zusatzqualifizierung zum Wundexperte® (ICW).
  • Neue Richtlinien in der Häuslichen Krankenpflege für spezialisierte Leistungserbringer: Sonstige Pflegefachkräfte erfüllen die Anforderungen, wenn sie zusätzlich zum/zur Abschluss Wundexpert:in ICW® das erste Modul des Seminars zum/zur Fachtherapeutin Wunde ICW® besuchen und erfolgreich mit einer zusätzlichen Prüfung abschließen. Das Modul können Sie unter der Seminar Nummer 54104 buchen.
  • Das ICW Lernbegleitbuch zum Seminar Wundexperte® (ICW) und herausgegebene Lernunterlagen sind im Preis inbegriffen.
  • Im Rahmen der Registrierung beruflich Pflegender können für diese Veranstaltung 20 Fortbildungspunkte angerechnet werden.
  • Nach einer schriftlichen Prüfung und einer 16-stündigen Hospitation mit anschließender Facharbeit, erhalten Sie Ihr Zertifikat
 

Seminarinhalte:

  • Haut / Hautpflege
  • Wundarten und -heilung
  • Schmerz
  • Hospitation und Leistungsnachweise
  • Hygiene
  • Wundbeurteilung / Dokumentation
  • DNQP Expertenstandard “Pflege von Menschen mit chronischen Wunden”
  • Ulcus Cruris Prophylaxe / Behandlung
  • Dekubitus / Prophylaxe und Therapie
  • Diabetisches Fußsyndrom (DFS) / Prophylaxe und Therapie
  • Grundsätze Wundversorgung / Wundauflagen
  • Wundreinigung / Wundspülung
  • Infektmanagement
  • Fallmanagement
  • Finanzierung der Wundversorgung
  • Recht
  • Edukation
  • Ernährung
 

 Termin Kurs 1:

15.04.24-19.04.24

29.04.24-30.04.24

Klausur 06.05.24

 

Kosten: 1299 Euro inkl. Catering und Seminarbegleitheft

Wunde
Nurse and Doctor Measure Hispanic Old Man Blood Pressure

Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung gem. §71 SGBXI (ca. 460 Stunden)

Erfahrene Pflegekräfte werden insbesondere für Führungsaufgaben als Wohnbereichs-/Stationsleitung in der stationären Pflege qualifiziert.

Mit der Weiterentwicklung des Pflegeversicherungsgesetzes und den Veränderungen im Gesundheitswesen  haben sich die Anforderungen an die Leitungskräfte im mittleren Management der stationären Altenhilfe nachhaltig verändert.

Gesetzliche Grundlage der Weiterbildung ist der SGB XI, § 71, Verantwortliche Pflegefachkraft.

Neben fundierten Pflegekenntnissen werden zur Umsetzung neuer fachlicher, organisatorischer und wirtschaftlicher Herausforderungen Wohnbereichsleitungen gesucht, die ihre Führungsaufgabe klar und überzeugend wahrnehmen.

Termine: 

15.02.24-16.02.24

13.03.24-15.03.24

25.03.24-27.03.24

08.04.24-10.04.24

13.05.24-15.05.24

27.05.24-29.05.24

21.08.24-23.08.24

03.09.24-05.09.24

11.09.24-13.09.24

25.09.24-27.09.24

07.10.24-11.10.24

21.10.24-25.10.24

04.11.24-08.11.24

18.11.24-22.11.24

02.12.24-06.12.24

09.01.25+10.01.25 Kolloquium

 

Kosten 2480 Euro inkl. Catering

Kurs zur PDL (Pflegedienstleitung) (720 Stunden)
gem. § 71 SGB XI an den Maßstäben und Grundsätzen nach § 113 SGB X)

Die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung (PDL) qualifiziert Sie zur Übernahme von Leitungsfunktionen in der ambulanten Pflege, stationären Pflege und in der Tagespflege. Die Weiterbildung orientiert sich neben den gesetzlichen Vorgaben gem. § 71 SGB XI an den Maßstäben und Grundsätzen nach § 113 SGB XI und wird von allen Kranken- und Pflegekassen anerkannt.

Voraussetzung: 

Sie müssen eine abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachkraft und eine 2 jährige Berufserfahrung  nachweisen.

Themen der Weiterbildung:

Organisation und Management in sozialen Einrichtungen

Führen und Leiten

Qualitätsmanagement

Recht

Projektmanagement

BWL 

Kommunikation von Leistungskräften

Praktikum in der Einrichtung

Termine: 

15.01.24-17.01.24

30.01.24-01.02.24

19.02.24-21.02.24

04.03.24-06.03.24

13.03.24-15.03.24

08.04.24-10.04.24

22.04.24-24.04.24

08.05.24-10.05.24

27.05.24-29.05.24

05.06.24-07.06.24

11.06.24-13.06.24

13.06.24 Klausur

21.08.24-23.08.24

03.09.24-05.09.24

11.09.24-13.09.24

18.09.24-20.09.24

07.10.24-11.10.24

21.10.24-25.10.24

04.11.24-08.11.24

25.11.24-29.11.24

13.01.25-17.01.25

27.01.25-31.01.25

10.02.25-14.02.25

24.02.25-28.02.25

24.03.25-26.03.25

27+28.03 Kolloquium

 

Kosten: 4950 Euro inkl. Catering

medical students and lecturer walking on street near university

Aufbaukurs PDL (260 Stunden)
gem. § 71 SGB XI an den Maßstäben und Grundsätzen nach § 113 SGB X

Die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung (PDL) qualifiziert Sie zur Übernahme von Leitungsfunktionen in der ambulanten Pflege, stationären Pflege und in der Tagespflege. Die Weiterbildung orientiert sich neben den gesetzlichen Vorgaben gem. § 71 SGB XI an den Maßstäben und Grundsätzen nach § 113 SGB XI und wird von allen Kranken- und Pflegekassen anerkannt.

Voraussetzung: 

Sie müssen eine abgeschlossene Weiterbildung als Wohnbereichsleitung oder Weiterbildung im mittleren Management von 460 Stunden und eine 2 jährige  Berufserfahrung als Leitungskraft nachweisen.

Themen der Weiterbildung:

Organisation und Management in sozialen Einrichtungen

Führen und Leiten

Qualitätsmanagement

Recht

Projektmanagement

BWL 

Kommunikation von Leistungskräften

Praktikum in der Einrichtung

Termine: 

15.01.24-17.01.24

30.01.24-01.02.24

19.02.24-21.02.24

04.03.24-06.03.24

13.03.24-15.03.24

08.04.24-10.04.24

22.04.24-24.04.24

08.05.24-10.05.24

27.05.24-29.05.24

05.06.24-07.06.24

11.06.24-13.06.24

13.06.24  Abschlussklausur

Kosten: 2950 Euro inkl. Catering

medical students and lecturer walking on street near university
Nurse and doctor discussing over clipboard

Weiterbildung zur Praxisanleitung

Sie sind examinierte Pflegefachkraft, haben mindestens ein Jahr Berufserfahrung und sind bereit für neue Aufgaben? Sie möchten zur Verbesserung der Pflegequalität beitragen und künftige Pflegefachkräfte auf ihrem Weg an- und begleiten?

In Ihrer Funktion als Praxisanleitung

  • unterstützen Sie die Auszubildenden in der Lernentwicklung und im Lernprozess
  • fungieren Sie als Ansprechpartner für Auszubildende in Ihrem Betrieb
  • fördern Sie individuelle Stärken und Kompetenzen, die zu eigenständigem Lernen und Handeln befähigen
  • führen Sie schrittweise an die Aufgaben einer Pflegefachkraft heran
  • begleiten Sie zur selbstständigen Arbeitsweise
  • sichern Sie einen hohen Theorie- und Praxis- Transfer
  • stärken Sie Haltung und Pflegequalität der künftigen Kollegen
 

Die Weiterbildung zur Praxisanleitung nach §4 Abs. 3 Satz 1 der PflAPrV umfasst 300 Stunden, in denen Sie in Blockwochen bei uns am Bildungsinstitut Pflege unterrichtet werden. Die Weiterbildung schließt mit einer praktischen Prüfung in Ihrem Betrieb, dem Verfassen einer schriftlichen Abschlussarbeit sowie einem Kolloquium ab und ist bundesweit anerkannt.

Termine Kurs PA 28:

19.08.-23.08.24

16.09.-20.09.24

07.10-11.10.24

21.10.-25.10.24

25.11.-29.11.24

02.12.-06.12.24

20.01.-24.01.25

03.02-07.02.25  ( incl. Kolloquium) 

 

Kosten: 1650 Euro inkl. Catering

Refresher-Fortbildungen für Praxisanleitungen

Sie sind Praxisanleitung? Dann wissen Sie ja, dass Sie sich einmal pro Jahr fortbilden lassen müssen! Warum nicht bei uns? 

Im Zeitraum vom 15.06. eines Jahres bis
zum 14.06. des darauffolgenden Jahres muss eine mindestens 24-stündige
Fortbildung mit berufspädagogischem Schwerpunkt absolviert werden. 
 

Wenn Sie diesen Kurs bei uns absolvieren,
haben Sie wieder für einen Jahreszeitraum die Erlaubnis, Ihre Tätigkeit
als Praxisanleitung weiter auszuüben.

Neue Termine für die Zertifizierung ab 15.06.2023:

28.02-01.03.24

20.03-22.03.24

17.04-19.04.24

22.05-24.05.24

Neue Termine für die Zertifizierung ab 15.06.2024:

26.08-28.08.24

04.09-06.09.24

14.10-16.10.24

25.11-27.11.24

Kosten: 345 € (inklusive Catering und Material) 

Wichtig für die Kurse ab August 2024 ändert sich der Preis auf 360 Euro

Bild1

Injektion und Blutentnahme
Fit im Umgang mit Injektions- und Infusionstechniken

Themen der Weiterbildung:

Techniken: subcutan, intracutan, intramuskulär, intravenös

Rechtliche Aspekte

Indikation, Kontraindikation

Hygiene

Materialauswahl

Anlage Infusion

Praktische Übung

Zielgruppe: Examinierte Fachkräfte

Termine:

29.04.2024

13.05.2024

Jeweils ganztägig 9 Uhr – 17 Uhr 

Kosten: 129 € (inklusive Catering und Material)

Nurse and doctor discussing over clipboard

Dokumentations-Refresher für Ihre Pflegeplanung

Wir wollen mit Ihnen gemeinsam, eine bessere Qualität der Pflegedokumentationen erreichen!

 

Der Kurs dauert 8 Std. und hat folgende Inhalte:

  • Gemeinsame Einführung zum Thema Dokumentation in der Pflege
  • Klärung von Problemen in der Praxis
  • Hilfestellung beim Schreiben einer Planung (eigene Fallbeispiele)
 

Termine:

31.05.2024

Kosten: 69 Euro inkl. Catering

Stressed office worker sleeping at his desk

Selbst- und Arbeitsorganisation

Im hektischen Alltag geht es oft drunter und drüber. Insbesondere in Stresssituationen gehen Dinge unter, Informationen verloren und man ist schnell überfordert. Was ist in diesem Moment wichtig? Wie setze ich welche Prioritäten? In dieser Fortbildung lernen Sie Wege kennen den Stress zu reduzieren und Ihren Arbeitsalltag effektiv und effizient zu gestalten.

Termin: 1 Tag

Mittwoch, 28.08.2024

08:30-16:00 Uhr

Gebühr: 129 Euro

Veranstaltungsort: BWE, Mülheimer Straße 8, 46049 Oberhausen

Fear - Man in a Hoody

Der Angst begegnen - in Krisenzeiten Gelassenheit im Beruf und Alltag bewahren

Weltweite Pandemie, Krieg in Europa und drohende Armut im eigenen Land. Für viele Menschen ist es gesamtgesellschaftlich die krisenreichste Zeit in ihrem Leben. Die Auswirkungen in dieser Situation sind an sich schon schwierig zu meistern. Hinzu kommen die eigenen Gedanken, Sorgen und Ängste. Diese können Berufs- und Privatleben massiv beeinflussen. Häufig summieren sich diese Dinge, sodass sie sich im schlimmsten Fall sogar gesundheitlich auswirken.

Dieses Seminar soll alle Interessierten dabei unterstützen mit Hilfe von theoretischen und praktischen Tools den Umgang mit Ängsten zu meistern, um dadurch dem Leben wieder mit mehr Gelassenheit zu begegnen und daraus neue Energie zu schöpfen.

Termin: 1 Tag

Samstag, 27.04.2024

09:00-16:00 Uhr

Gebühr: 129 Euro

Veranstaltungsort: BWE, Mülheimer Straße 8, 46049 Oberhausen

Stressed woman checking paperwork at home

Gelassen durch den Berufsalltag

Wie erkenne ich Stressfaktoren im Berufsalltag? Wie stärke ich die Teamkommunikation? Mit diesen und anderen Fragen setzen Sie sich in dieser Fortbildung auseinander. Sie lernen Ihre persönlichen Stärken und Schwächen im Berufsalltag zu reflektieren und Ihre Ressourcen zu aktivieren. Ihre persönlichen Handlungs- und Beziehungskompetenzen im Berufsalltag werden gestärkt.

Termin: 1 Tag

Mittwoch, 28.02.2024

08:30-16:00 Uhr

Gebühr: 129 Euro

Veranstaltungsort: BWE, Mülheimer Straße 8, 46049 Oberhausen

Grundlegende Funktionen von Excel

Sie arbeiten hin und wieder mit Excel, aber kennen längst nicht alle grundlegenden Funktionen des Programms? In dieser Schulung lernen Sie die Benutzeroberfläche und Grundlagen der Tabellenbearbeitung kennen. Sie beschäftigen sich mit Formatierungsgrundlagen und lernen mit Formeln zu arbeiten. Weitere inhaltliche Wünsche werden im Vorfeld individuell erfragt und in der Fortbildung bearbeitet.

Termine: 1 Tag

Mittwoch, 13.09.2023

08:30-16:00 Uhr

Gebühr: 110 Euro

Girl Using Digital Tablet In Computer Class
Stressed business executive working overtime

Ich habe keine Zeit

Zeitmangel und Stress begleiten uns im Arbeitsalltag. In dieser Fortbildung lernen Sie das eigene Arbeitsverhalten und Ihren eigenen Zeittyp kennen. Sie lernen Zeitdiebe zu erkennen und zu eliminieren und die Aufgaben im Arbeitsalltag zu priorisieren. Sie beschäftigen sich mit effektivem Zeitmanagement, Zielfindung und Stressreduktion und stärken Ihre Handlungskompetenz.

Termine: 1 Tag

Dienstag, 02.07.2024

08:30-16:00 Uhr

Gebühr: 129 Euro

Veranstaltungsort: BWE, Mülheimer Straße 8, 46049 Oberhausen

Gesundheitsprävention

Die Belastungen des beruflichen Alltags bringen uns oft an unsere Grenzen. Gerade in den Berufsfeldern der Pflege und Erziehung werden Körper und Geist zu Höchstleistungen herausgefordert. Um diese enormen Anforderungen auszugleichen, bietet das Seminar Ihnen praxisorientierte Tipps zu Stress- und Rückenprävention sowie zu ausgewogener Ernährung.

Termine: 1 Tag

 

09:00-17:00 Uhr

Gebühr: 79 Euro

Friends making love heart hands at the beach

Gelassen im Beruf durch Gelassenheit in der Familie - innerfamiliäre Kommunikation und die Auswirkungen auf den beruflichen Alltag

Beruflicher Erfolg hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Allerdings sind sich nicht alle Menschen ausreichend bewusst, wie wichtig ein harmonisches Zuhause dafür ist. Häufige auftretende Stressoren sind neben dem Alltagsstress und der Erledigung des Haushalts die eigenen Kinder. Insbesondere die Auswirkungen der Pandemie (Homeoffice, Homeschooling, weniger soziale Kontakte, ständiges Beisammensein) haben das alltägliche Zusammenleben innerhalb vieler Familien zu einer Herausforderung gemacht. Dieses Seminar soll Eltern – oder die es noch werden wollen – dabei unterstützen durch verbesserte Kommunikation in der Familie wieder gelassener zu werden, um diese Gelassenheit mit in den beruflichen Alltag zu integrieren.

Termin: 1 Tag

Samstag, 18.05.2024

09:00-16:00 Uhr

Gebühr: 129 Euro

Veranstaltungsort: BWE, Mülheimer Straße 8, 46049 Oberhausen

Happy multinational family outdoor in a city center at Christmas

Inhouseschulungen

 

Themen können sein:

 

Alle Expertenstandards

Dokumentationsschulungen

Refresher-Kurse für APH/KPH

Hygiene

Medikamentenlehre

Refresher Kurse Betreuungsassistenz

 

 

Wir können aber auch ganz individuelle Ihre Wünsche aufnehmen und planen.

Aufgrund eines guten Portfolios an Kolleg*innen und Themen  können wie jeden Wunsch mit Ihnen umsetzen.

 

Die Preise werden dann individuell berechnet.

 

 Schreiben Sie uns einfach an!  (Siehe Kontaktformular oben)

Lust auf eine neue Herausforderung?

Gestalten Sie mit uns das Bildungsangebot in der Pflege!

Haben Sie Fragen?

You can use our quick form or you can contact us via email or phone.

Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben:
Abweichende Rechnungsadresse? Bitte hier angeben: